Rauchmelder

 

kontakt

Neun von Zehn Brandopfern sterben nicht in den Flammen, sondern an einer Rauchvergiftung. Besonders gross ist die Gefahr in der Nacht, wenn die Menschen von Rauch und Feuer überrascht werden. Deshalb können Rauchmelder Menschenleben retten. Überschreitet die Rauchkonzentration den festgelegten Grenzbereich, senden diese Geräte ein akustisches Signal aus. In der Schweiz ist die Installation von Rauchmeldern im Haushalt fakultativ, wird aber empfohlen. In einem Gebäude sollte auf jedem Stockwerk ein Rauchmelder angebracht werden. In den meisten Geschäfts- und in öffentlichen Gebäuden sind Rauchmelder obligatorisch. Es ist wichtig, sich bei der Installation und Wartung dieser Geräte an die Anweisungen der Hersteller zu halten und mindestens einmal pro Monat zu überprüfen, ob das Gerät richtig funktioniert.

Gerne beraten wir Sie persönlich bei Ihnen vor Ort.

img